Unser Angebot

IKAT - Mobile hausärztliche Beratung

Mobile hausärztliche Beratung auf Neuköllner Wochenmärkten:
Das Gesundheitsamt Neukölln führt seit November 2020 die mobile hausärztliche Beratung durch. Wir sind dabei immer als Gesundheitsmittler*in vor Ort. Die Beratung findet direkt im Kiez statt; kosten- und barrierefrei für alle, unabhängig von Herkunft, Versicherungsstatus oder Muttersprache. Auf Wunsch übernehmen wir Sprachmittlung während der  ärztlichen Beratung in insgesamt dreizehn Sprachen. Gerne können Sie mit Ihren Fragen vorbeikommen! Die Termine für die Beratungen veröffentlichen wir unter Aktuelles, im wöchentlichen Newsletter sowie auf unserer Facebook-Seite.

Niedrigschwellige Pop Up Beratung:
In Einkaufszentren oder im öffentlichen Raum leisten wir niedrigschwellige und mehrsprachige Beratung direkt vor Ort im Pop Up Format. In den Kiezen verteilen wir Flyer, informieren mehrsprachig und holen die Menschen in ihrem Alltag und mit ihren ganz individuellen Fragen und Problemen ab. Dort leisten wir wichtige Verweisberatung.

Telefonische Beratung:
Wir sind jeden Tag von 9.00 -15.00 Uhr für Sie telefonisch erreichbar. Rufen Sie uns gerne mit Ihren Fragen an, wir nehmen alle Ihre Anliegen ernst. Wir sprechen elf Sprachen, so dass Sie immer den passenden Gesprächspartner auch in Ihrer Muttersprache bei uns finden:

Taman: 0176-317 523 22 (Deutsch, Persisch, Englisch, Französisch)
Izabella: 0176-317 857 19 (Deutsch, Polnisch, Englisch, Italienisch)
Özlem: 0176-317 857 33 (Deutsch, Türkisch)
Stoyan: 0176-317 857 45 (Deutsch, Bulgarisch, Englisch, Serbisch)
Fathi: 0176-612 290 54 (Deutsch, Arabisch)
Albert: (Deutsch, Englisch, Französisch, Kreolisch und African-English)

Beratung via E-Mail oder Messenger:
Wir sind mit unseren Diensthandys natürlich auch per E-Mail, via Whatsapp oder Facebook Messenger erreichbar. Wenn Sie bevorzugt per Chat kommunizieren, ist das eine weitere Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen. Ihre E-Mail richten Sie bitte an: ikat-info@chance-berlin.com

Gruppenberatung und Online-Sprechstunde:
Sie vertreten eine Institution oder ein Unternehmen? Kein Problem. Wir vereinbaren gerne einen Gruppentermin mit Ihnen und Ihren Kolleg*innen. Wir können die Gruppenberatung bei Ihnen vor Ort oder auch via JITSI im Online-Format, also als Online-Sprechstunde, anbieten. Wir beraten und informieren Sie gerne in Ihrer Muttersprache. Wichtig: Wir können keine medizinische Beratung anbieten.

Mehrsprachiger Newsletter:
Wir veröffentlichen wöchentlich einen mehrsprachigen Newsletter zum Thema COVID-19 und Pandemiebekämpfung in Berlin. Hier können Sie den kostenlosen Newsletter abonnieren.